Futterspenden für die hungernden Hunde in Rumänien

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Wir bitten um Futterspenden für die bedürftigen Hunde in Rumänien. Es schneit auch in Rumänien, die Hunde frieren, sie benötigen noch mehr Futter im Winter um die Körpertemperatur im freien, im erträglichen Bereich zu halten. Gerade in der Zeit wo Menschen feiern, wo mehr gegessen wird als sonst, wo wir Menschen uns in den warmen Häusern gemütlich machen, in dieser Zeit hungern Millionen Hunde, frieren, sterben und erfrieren.

Vergesst bitte die Tiere nicht die im freien leben müssen. Die Wildvögel finden auch kein Futter wenn es schneit. Wir Menschen leben im Überfluss in der Adventszeit, zu Weihnachten und zu Silvester. Die Tiere hungern, frieren, werden krank und sterben.

Die Silvester-Knallerei, das Feuerwerk ist Stress für jedes Tier, nicht nur Hunde, alle Wildtiere leiden unendlich darunter. Bitte überdenkt dass jeder Knall die Tiere erschreckt. Man kann auch darauf verzichten und nur im Fernseher anschauen. Das spart nicht nur Geld, sondern Sie würden der Tierwelt damit gerecht.

 

Wir schicken mit jedem Hundetransport Futterspenden und Decken nach Rumänien.

Sachspendensammlungen, Pakete bitte an Oliver schicken, Tel: 0170-7876035;

Bitte NICHT an die Vereinsadresse, wir können die Spenden nicht lagern.

Hinterlasse einen Kommentar