Name:Matt
Geburtsdatum:01.04.2013
Geschlecht: männlich

Körpermaße
Schulterhöhe:39 cm
Körpelänge:43 cm

Gewicht:11,8 kg
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim STD in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 09.11.2018 negativ
Test Leishmania: 11.07.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 16.11.2018 negativ

Im August 2018 führte ich diesen kleinen, wunderbaren, verschmusten Rüden Gassi. Er genießt jede Streicheleinheiten und ist nur lieb und verträglich mit jedem.

Matt kam im Juli 2018 in unserem Zwinger an. Matt lebte im Hof ​​einer Wohnanlage, wo er betreut wurde und er folgte gut. Leider wurde Matt von einem großen, gewalttätigen Hund gebissen. Die Leute, die sich um ihn gekümmert haben, haben ihn uns gebracht. Leider konnten unsere Veterinäre den Hund retten, aber nicht seine Pfote. Er wurde im Juli 2018 operiert, sein Vorderbein wurde amputiert.
Gleich nach der Operation begann Matt wieder zu laufen. Er ist wirklich voll von Energie. Jetzt geht er wieder spazieren, er ist ein guter Kerl der gerne Gassi geht. Er kann jetzt andere Hunde treffen. Matt ist mit ihnen gesellig, bevorzugt aber die Gesellschaft erwachsener Weibchen. Der junge Matt zeigte keine Anzeichen von Aggression zu Katzen. Er könnte ein Freund einer Familie werden. Matt könnte sich anpassen, um in einem urbanen Kontext zu leben, er hat keine Angst
von Autos. Matt ist daher ein junger, zarter, liebevoller und freundlicher Hund. Matt hat so viele schwierige Etappen durchlaufen.  Er wurde von unseren Mitarbeitern sehr geliebt und verwöhnt.
Jetzt verdient er eine echte Familie.

Natürlich kommt der Rüde auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Er ist ein Rüde aus dem Tierschutz und lebt immer noch im Tierheim. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Ist zu vermitteln. Er sucht eine tierliebe Familie.