Amatas Geburtsdatum: 01.04.2012, kastriert am 25.03.2014; sie befindet sich in Bayern, in 97711 Maßbach in Pflege.
Körpermaße
Schulterhöhe:50 cm
Körpelänge:51 cm
Gewicht:22.7 kg

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 23/06/2017 negativ
Test Leishmania: 23/06/2017 negativ
Test Babesia (microscope): 18/09/2017 negativ

Amata ist am 09.10.17 bei uns auf die Pflegestelle eingezogen. Dort hat sie sich gleich gut mit den 2 vorhandenen Hunden verstanden. Die 4 Katzen werden von ihr ignoriert. Sie war gleich stubenrein und ist leinenführig. Sie findet es toll, wenn sie gestreichelt wird, egal ob von den 2 Kindern, Männern oder Frauen. Sie mag alle Menschen. Sie kann gerne in eine Familie auch mit Kleinkindern. Autofahren und Treppensteigen sind auch kein Problem für sie. Sie ist auch mit im Büro auf der Arbeit dabei, wo sie brav auf der Decke wartet, sie ist kein Kläffer, die jeden anbellt. Die Nächte waren bisher sehr ruhig, sie schläft brav auf ihrer Decke und man hört nichts von ihr. Auch stundenweise alleine bleiben macht ihr nichts aus. Im grossen und ganzen ist sie ein echter Familienhund, die sich bestimmt noch über den Besuch einer Hundeschule freut, in der sie noch die Grundkommandos lernen kann.

Amata wurde im März 2014 ins Tierheim Cernavoda gebracht. Amata ist ein mittelgroßer Hund, sehr süß und ruhig. Sie konnte mit anderen Hunden leben, weil ihr gutes Verhalten Artgenossen gegenüber gegeben ist. Katzen könnten auch ein Haus mit Amata teilen. Sie zeigte eine friedliche Haltung gegenüber Katzen, wie man im Film sehen kann. Amata ist ein neugieriger Hund und sie hat keine Angst vor neuen Situationen. Außerdem ist sie gesellig und freundlich mit Menschen. Amata nähert sich gewöhnlich den Leuten, und sie sehnt sich nach Kuscheleinheiten. Ihr zukünftiger Besitzer könnte eine Familie ohne besondere Erfahrung sein. Eine Familie mit Kindern (Jugendliche) ist auch ideal. Amata hat ein sehr niedriges Energieniveau, sie ist ruhig und damit könnte sie sogar in einem Haus ohne Garten leben. Sie wird ausgeglichen sein nur nach kurzen und ruhigen Spaziergängen an der Leine. Wir bemerken, dass sie es gewohnt ist, mit Brustgeschirr und an der Leine zu gehen. Amata schätzt jedes Haustier. Amata ist ein schöner, hübscher und ruhiger Hund. Vor allem wünscht sie ein richtiges Haus und eine Familie.

Wir kennen die Hunde nicht die sie gezeugt haben, können auch keinerlei Aussage treffen, welche Rassen mitgemischt haben. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz.
Bitte um Verständnis dass wir nichts über die Vergangenheit des Hundes wissen können und nicht mit Kinder und Katzen testen können.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen:

  • Ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.