Geburtsdatum: 22.05.2017
Körpermaße
Schulterhöhe:41 cm
Körpelänge:40 cm
Gewicht:9.9 kg

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 27/09/2017 negativ
Test Leishmania: 27/09/2017 negativ
Test Babesia (Mikroscop): 16/12/2017 negativ

Amelia und ihre Schwester kamen im Juli in unser Tierheim an. Sie waren 3 Monate alt. Außerdem waren sie mager und in schlechtem Zustand. Wir passten auf sie auf und Amelia konnte erwachsen werden. Amelia hat keine Ängste. Sie mag es, alles unter Kontrolle zu halten. Wegen dieses Verhaltens konnte sie mit friedlichen und ruhigen Hunden leben. Wir haben sie nicht mit Katzen getestet. Sie ist so jung, dass sich ihre Einstellung ihnen gegenüber ändern könnte. Aber sie könnte vielleicht mit Katzen zusammenleben die mit Hunden Erfahrung haben. Amelia ist ein bisschen besitzergreifend mit dem Fressen.
Amelia mag menschliche Zuneigung, aber sie ist auch unabhängig. Und sie verbrachte viel Zeit damit, alleine zu sein im Tierheim. Sie möchte natürlich die Welt entdecken! Sie hat keine Erfahrung mit der Welt. Amelia trägt ohne Probleme ein Brustgeschirr. Sie braucht nur Training, um an der Leine zu laufen. Amelia wird ein Haus mit Garten mögen. Ihre perfekte Familie könnte ein Paar im Ruhestand sein, aber mit einem aktiven Lebensstil und einigen Aktivitäten. Schließlich ist Amelia eine junge, verspielte Hündin. Sie sucht nach einem Haus, in dem sie leben kann: frei und sorglos.
Wir kennen die Hunde nicht die sie gezeugt haben, können auch keinerlei Aussage treffen, welche Rassen mitgemischt haben. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz.
Bitte um Verständnis dass wir nichts über die Vergangenheit des Hundes wissen können und nicht mit Kinder und Katzen testen können.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport von Rumänien nach Deutschland.

Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Tierheim wo monatlich 100 Hunde sterben. Er könnte auf offiziellem Wege nach Deutschland kommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel.

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • ist in Lebensgefahr! Rettung durch Vermittlung.