Name: Avalon

Geschlecht: weiblich

Geburtsdatum: 21.01.2014

Körpermaße
Schulterhöhe:48 cm
Körpelänge:49 cm
Gewicht:22.1 kg

kastriert; sie hat eine Narbe am Ohr.

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 27.06.2018 negativ
Test Leishmania: 27.06.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 28.06.2018 negativ

Aufenthaltsort: im Tierheim Cernavoda in Rumänien

Avalon ist eine mittelgroße, ausgewachsene Hündin. Sie lebte in einem Rudel streunender Hunde. Auf einer Baustelle – in der Nähe der Büros und der Cafeteria der Bauarbeiter – suchte das Rudel Zuflucht. Die Männer hatten Mitleid mit den Hunden und fütterten diese. Dabei zeigte sich Avalon als geselligste der Gruppe. Sie schätzte die Anwesenheit der Bauarbeiter und nahm sogar von sich aus Kontakt auf.
Deswegen beschloss das Team von Save the Dogs die freundliche Hündin von der Straße zu holen und ihr die Chance zu ermöglichen eine eigene Familie zu finden.

Avalon versteht sich sehr gut mit anderen Hunden – egal ob mit Rüden oder Hündinnen. Sie zeigt keinerlei Anzeichen ihr Futter zu verteidigen.

Alltagsgeräusche und Lärm können Avalon nichts ausmachen. Sie war es ja von der Straße her gewöhnt.

Avalon läuft schon gut an der Leine, doch leider nur sehr langsam, da sie etwas Übergewicht hat und ihr das Gewicht zu schaffen macht. Ihre zukünftigen Besitzer sollten sie auf Diät setzen und die regelmäßigen Spaziergänge beibehalten, da diese ihr sehr viel Spaß machen.
Ein Garten wäre für sie vorteilhaft, da sie dort frei herumtollen könnte und dadurch auch ein paar Gramm verlieren würde.

Den Menschen gegenüber ist sie sehr freundlich. Sie schätzt Liebkosungen und Streicheleinheiten. Nur mag sie es nicht, wenn man sie hochnimmt. Sie wird dabei jedoch nicht aggressiv oder böse, sondern ergibt sich ihrem Schicksal.

Wir wünschen uns für Avalon eine nicht zu aktive Familie ohne Kinder oder ein älteres Paar, die ihr auch zugestehen, einfach nur in ihrer Ecke zu liegen und zu dösen ohne sie zu bedrängen. Trotz ihrer ruhigen und gelassenen Art braucht sie eine liebevolle Familie, die ihr Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten gibt, wenn sie diese einfordert.

Als sie noch auf der Straße lebte hatte Avalon bereits erkannt, dass Menschen gut und nett sind und sich die Bauarbeiter als Familie ausgesucht. Jetzt ist es an der Zeit, dass sie eine richtige Familie bekommt.

Natürlich kommt Avalon auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Sie ist eine Hündin aus dem Tierschutz und lebt immer noch im Tierheim.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken: