Mein Name ist Finja.

Meine Mama hat mich und meine 3 Geschwister bekommen. Da wollten sie uns nicht mehr. Unser Schicksal war besiegelt, sie setzten uns vor dem Danyflor aus😢. Jetzt sind wir hier, 11 Monate jung und haben bis jetzt keine Liebe, kein weiches Körbchen kennengelernt. Wir sind schon so lange hier, ein Wunder dass wir überlebt haben☹ Wir möchten Leben und noch ganz alt werden. Wer hat ein Herz für junge, lernwillige und verspielte Hunde, noch am Anfang ihres Lebens? Bitte meldet euch bei unseren Vermittlern. Bitte von ❤en!!!

Fee, Finja und Falco sind 3 von 5 Geschwistern,die wir auch zu unseren Notfellen zählen☹Sie sind jetzt ca 11 Monate alt und leben leider fast ihr ganzes Leben schon in Danyflor😓Ein Bruder wurde in Rumänien vermittelt und Bruder Finn darf bald schon ausreisen und hat seine Familie gefunden❤Die 3 sind auch schon kastriert.
Sie sind junghundetypisch verspielt,absolut menschenbezogen,hundeverträglich,nur leider haben sie noch nicht viel kennengelernt,aber in dem Alter ist das ja kein Problem,alles zu lernen😉
Wer möchte einen der 3 Süssen ein Zuhause geben?
Finja ist ein lieber Hund, verträglich mit Artgenossen. Sie ist noch nicht kastriert.
Wir kennen die Hunde nicht die sie gezeugt haben, können auch keinerlei Aussage treffen, welche Rassen mitgemischt haben. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz.
Bitte um Verständnis dass wir nichts über die Vergangenheit des Hundes wissen können und nicht mit Kinder und Katzen testen können.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

 

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen:

  • Ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.