Ginger ist am 07.10.17 bei uns auf die Pflegestelle eingezogen. Sie war gleich stubenrein und ist leinenführig. Sie findet es toll, wenn sie gestreichelt wird, egal ob von den 2 Kindern, Männern oder Frauen. Sie mag alle Menschen. Autofahren und Treppensteigen sind auch kein Problem für sie. Sie ist auch mit im Büro auf der Arbeit dabei, wo sie brav auf der Decke wartet, sie ist kein Kläffer, die jeden anbellt. Die Nächte waren bisher sehr ruhig, sie schläft brav auf ihrer Decke und man hört nichts von ihr. Auch stundenweise alleine bleiben macht ihr nichts aus. Im grossen und ganzen ist sie ein echter Familienhund, die sich bestimmt noch über den Besuch einer Hundeschule freut, in der sie noch die Grundkommandos lernen kann. Mit den anderen Hunden und Katzen kommt sie klar, wobei sie schon gerne die Chefin raushängen lässt. Sie wäre sicherlich lieber Einzelprinzessin, gerade wenn es ums Fressen geht. Hundeerfahrene Katzen kommen bestimmt mit ihr klar. Man muss einfach das Füttern getrennt machen.

Geburtsdatum: 15.05.2015; scheint unter Aufsicht keine Interessse an Katzen zu haben. Ginger ist in 97711 Maßbach in Pflege.
Körpermaße
Schulterhöhe:60 cm
Körpelänge:60 cm
Gewicht:28,7 kg

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 30/08/2017 negativ
Test Leishmania: 30/08/2017 negativ
Test Babesia (microscope): 30/08/2017 negativ

Die kinderliebe Ginger wurde 2015 zu unserem Tierheim gebracht. Sie ist ein erstaunlicher Hund, der sehr gesellig und mit anderen Hunden ausgeglichen ist. So kann sie von einer Familie mit anderen Hunden adoptiert werden. Ginger zeigte eine friedliche Haltung gegenüber der Katze, wie man im Video sehen kann. Wir haben einen kurzen Katzen Test, so ist es nicht 100% zuverlässig wie sie sich im Haushalt benimmt. Deshalb könnte Ginger vielleicht ihr Leben mit Katzen teilen, aber unter Aufsicht. Ginger ist freundlich mit Menschen. Sie nähert sich auf der Suche nach Kuscheleinheiten. Auch wenn sie ein großer Hund ist, hat sie einen freunlichen Charakter. Ihr idealer Besitzer sollte eine Familie sein. Auch eine Familie mit Kindern. Sie wird in einem Haus mit einem großen Garten glücklich sein. Ginger ist leinenführig. Natürlich braucht sie mehr Training. Endlich ist Ginger ein sehr guter Hund: gut erzogen, schön, kein desitzergreifendes Verhalten für Essen und Spielzeug!
Wir kennen die Hunde nicht die sie gezeugt haben, können auch keinerlei Aussage treffen, welche Rassen mitgemischt haben. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz.
Bitte um Verständnis dass wir nichts über die Vergangenheit des Hundes wissen können und nicht mit Kinder und Katzen testen können.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport.

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen:

  • Ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.