Name:Latte

Geburtsdatum: 30.01.2018
Geschlecht: weiblich

Körpermaße: Perfekt, man braucht in NRW keinen Sachkundenachweis als Hundeanfänger.
Schulterhöhe:38 cm
Körpelänge:35 cm
Gewicht:12.9 kg

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 7.06.2018 negativ
Test Leishmania: 7.06.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 06.08.2018 negativ
kastriert
Aufenthaltsort: in 51702 Bergneustadt

Latte ist eine schöne Junghündin mit einem leichten Problem mit dem Hinterbein, eine Schwellung verursacht von einem Defekt im Lymphsystem.
Latte ist jedoch ein lebendiger, vitaler und aktiver Welpe. Sie ist freundlich mit Hunden und Katzen. Latte läuft gut an der Leine, ohne zu ziehen..
So konnte sie mit anderen vierbeinigen Freunden in einem Haus leben. Latte ist sehr gesellig mit Menschen. Sie liebt es zu kuscheln und an Spielen beteiligt zu sein.
Ihre ideale Familie könnte also eine Familie sein, sogar mit Kindern, die viel Zeit mit ihr verbringen möchte. Wir wiederholen, dass Latte jung ist und muss viel Erfahrung mit der Außenwelt machen. Sie sollte allmählich eingeführt werden, um herauszufinden, was außerhalb Ihres Hauses ist. Latte ist eine guter Walker an der Leine, so kann sie die Außenwelt mit langen Spaziergängen erleben. Also Latte ist ein hübscher junger Hund, süß und mit einem sonnigen Wesen. Sie sucht derzeit nach seiner Familie. Eine Familie, die es auch mit ihrem kleinen körperlichen Defekt lieben kann. Das Tierheim ist nicht ein geeigneter Platz für einen Junghund wie Latte: voller Lebensfreude!

Natürlich ist Latte auf dem offiziellem Weg nach Deutschland gekommen(über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Sie ist eine Hündin aus dem Tierschutz. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.