Marocco im Impfpass, nun ist er SAMSON – kleiner Mann mit so viel Lebensfreude
Samson ist ein ca. 1 jähriger Rüde in Norddeutschland in Pflege. Sein rechtes Vorderbeinchen wurde amputiert.
Zu seiner bisherigen Lebensgeschichte wissen wir nicht sehr viel. Samson stammt aus einem rumänischen, öffentlichen Tierheim, wurde von dort gerettet und kam zu einer lieben Tierschützerin, wo er in einem Rudel mit vielen anderen Hunden zusammen lebt und sich mit ALLEN prima versteht.
Samson ist ein Wirbelwind auf 3 Beinen, er ist immer mitten im Geschehen und ein ganz aktives kleines Kerlchen. Sein eines Beinchen wurde ihm genommen, nicht aber seine Lebensfreude.
Er ist ein kleiner Sonnenschein und hatte großes Glück, früh genug gerettet zu werden und somit sehr früh in einem sicheren Umfeld aufzuwachsen. Entsprechend dieser Erfahrung zeigt er sich als lebensfroher Hund.
Samson will leben und Spaß haben und freut sich schon riesig auf seine eigene Familie, die sehr gerne auch noch einen weiteren Hund haben darf, denn nichts ist doch schöner als Kumpels zu haben, mit denen man die Welt erobern kann.
Welche liebe Familie hat ein freies Körbchen für einen kleinen, 3-beinigen Wirbelwind mit ganz viel Lebensfreude?
Wir kennen die Hunde nicht die Samson gezeugt haben und können deshalb auch keinerlei Aussage darüber treffen, welche Rassen mitgemischt haben.
Wir bitten um Verständnis, dass wir nichts über die Vergangenheit des Hundes wissen können.
Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung.

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen: