Weibchen Melasa, 25 cm, 6 Jahre, in 66871 Godelhausen in Pflege, mit Katzen verträglich, sucht Familienanschluss. Sie ist ein Angsthund und kann nur zu erfahrenen, geduldigen Menschen.

Zitat:

„Auf gar keinen Fall darf hier mit Druck beim neuen Verhaltensaufbau gearbeitet werden. Am besten ist es, dass der Hund von selbst Interesse am Menschen entwickelt und auf ihn zugeht.
Bei dieser Verhaltensänderung, sollte sehr viel Zeit und Geduld seitens des Besitzers eingeplant werden.“

Die kleine Hündin lebt mit ihrem Nachwuchs seit 4 Jahren bei einem Katzenverein im Saarland. Melasa wurde kastriert, sie ist 25 cm klein, lieb und verträglich mit anderen Artgenossen, sehr verschmust mit Menschen, katzenverträglich.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es handelt sich um einen Hund aus dem Tierschutz.
Weiterhin bitten wir um Verständnis, dass wir die Vergangenheit eines Hundes nicht kennen und wir die Hunde in der Regel auch nicht im Umgang mit Kindern und Katzen testen können, da nicht jede Pflegestelle über diese verfügt.
Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € durchgeführt. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen: