Name: Milo
Alter: ca. 2 Jahre
Geschlecht: männlich
Größe: ca. 50 cm
kastriert
Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in 91580 Petersaurach in Pflege

Milo ist ursprünglich aus einem Tierheim aus Rumänien und seit fast 2 Jahren in der Nähe von Nürnberg auf Pflege und sucht seine Menschen. Er kam als Welpe nach Deutschland.

Milo ist etwas schüchtern, doch wenn er sich überwindet findet er Menschen ganz toll und sucht Kontakt zu ihnen. Wenn er Vertrauen gewonnen hat, dann kuschelt er sich an seine Menschen. Fremden gegenüber ist er sehr ängstlich.
Milo ist stubenrein und leinenführig. Er kennt den Befehl „Sitz“ und wenn Besuch kommt, dann freut er sich und wedelt mit dem Schwanz und fordert einem zum Spielen auf.
Auch das Einsteigen in ein Auto bereitet ihm keine Probleme.

Er versteht sich mit seinen Artgenossen. Auf seiner Pflegestelle orientiert Milo sich sehr an dem vorhanden Hund, da er bei manchen Situationen noch etwas unsicher ist. Es wäre für ihn vorteilhaft, wenn in seinem neuen Zuhause bereits ein Hund vorhanden wäre.
Mit Katzen versteht er sich leider nicht.

Da er ein sehr intelligenter und lernwilliger Rüde ist, braucht Milo viel Auslauf und geistige Auslastung. Er liebt lange Spaziergänge und auf der Pflegestelle läuft er brav neben dem Kinderwagen her. Auch bei Ausritten mit Pferden läuft er optimal mit, deswegen könnten wir uns gut vorstellen, dass Milo später einmal ein Reitbegleithund werden könnte. Er liebt es auch im Garten herumzutollen. Dieser sollte jedoch ausbruchssicher eingezäumt (Mindesthöhe von 1,50 Meter) sein.

Milo wäre ein perfekter Hund für eine Familie mit schon etwas größeren Kindern, da er sich mit den Kindern auf der Pflegestelle sehr gut versteht.
Seine neuen Besitzer sollten viel Zeit und Erfahrung mitbringen und mit ihm eine Hundeschule besuchen, damit dieser Rohdiamant geschliffen wird.
Milo braucht zwar lange um richtig anzukommen, doch mit viel Geduld wir er ein toller Hund!

Da wir seine Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden (wir gehen jedoch davon aus, dass hier ein Labrador, Kurzhaarcolliemischung und etwas Windhund mitgemischt haben). Er ist ein Rüde aus dem Tierschutz und hat einige Zeit in einem Tierheim verbracht. Auch über die Zeit von Milo vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 300 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Interesse an Milo?
Gerne kann er auf seiner Pflegestelle besucht werden. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen:

  • Ist zu vermitteln; Sucht eine tierliebe Familie.