Name:Edi
Geburtsdatum: 10.04.2016
Geschlecht: männlich

Rasse: Pudelmix, er ist geschoren

Körpermaße
Schulterhöhe:31 cm
Körpelänge:35 cm
kastriert
Aufenthaltsort: in Rumänien im Tierheim von StD.

Gesundheits Blut-Teste:
Test Leishmania: 16.10.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 16.10.2018 negativ

Edi lebte in einem Industriegebiet. Er verbrachte seine Tage damit, zu laufen und in den Hütten zu spielen, in Lagerhallen und bewegliche Maschinen. Die Arbeiter kümmerten sich liebevoll um ihn. Der Platz war nicht besonders für einen Hund wie Edi geeignet: Er liebt den Kontakt mit Menschen.
Er mag ein weiches und leckeres Essen. Also bat uns das Fabrikpersonal, es zu holen. Edi ist ein geselliger Hund, der gewohnt ist in einer chaotischen Umgebung zu leben. Es wäre also kein Problem, sich auch im urbanen Kontext zu orientieren. Edi ist sehr freundlich zu Hunden und Menschen. Er ist sehr neugierig auf Katzen,
aber dann erwies er sich als freundlich zu ihnen.

Edi geht sehr gut an der Leine und läuft leise neben den Leuten. Der kleine Edi liebt Streicheleinheiten und Verwöhnung und sucht nach dem Umgang mit Menschen. Er macht Akrobatik, um Aufmerksamkeit zu erregen. Edi ist also ein bereit eine Familie zu bekommen, sogar mit Kindern. Er wird eine Familie schätzen, die ihm einen sicheren Lebensstil anbietet. Edi ist ein süßer Hund und wurde sehr geliebt. Er lebte in einem schwierigen Kontext und träumte von einem besseren zukünftigen Leben. Es ist Zeit, es ihm anzubieten.

Natürlich kommt der Hund auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz und lebt immer noch im Tierheim. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 350 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Ist zu vermitteln. Er sucht eine tierliebe Familie.