Nimi, gerade mal 1 Jahr geworden, total verspielt und völlig unkomplizierter Hund, ist kastriert und geimpft. Sie wurde als Welpe von Kindern mit Steinen beworfen, dann von einer Frau im Alter von zwei Monaten adoptiert, diese Frau hat dann geheiratet und der Mann und die Schwieger Eltern haben den Hund geprügelt und in einem kleinen Käfig gesperrt. Nimi wurde zurückgegeben, total verängstigt und verstört. Nimi hat sich mittlerweile aber so sehr erholt dass sie eine lustige unkomplizierte Hündin geworden ist

Wir kennen die Hunde nicht die sie gezeugt haben, können auch keinerlei Aussage treffen, welche Rassen mitgemischt haben. Es ist ein Hund aus dem Tierschutz.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Kontakt: Daniela-dr.drees@gmx.de

 

  • Ist in Lebensgefahr; Rettung durch Vermittlung.