Name: Piki
Alter: ca. 7 Jahre

Geschlecht:männlich
Größe: 25 cm
kastriert
Aufenthaltsort: bei einer Pflegefamilie in Rumänien
Handicap-Hund

Piki wurde aus der Tötung gerettet und lebt momentan bei einer Pflegefamilie in Rumänien.
Piki hätte in der Tötung überhaupt keine Chance gehabt, da die kleine Maus blind ist.
Auf ihrer Pflegestelle lebt er harmonischsch mit einem Kind zusammen.

Natürlich kommt Piki auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.

Bitte gebt Piki eine Chance.

Er ist ein Rüde aus dem Tierschutz und lebte vorher in einem Tierheim. Auch über die Zeit von Piki vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Da auf der Pflegestelle keine Katzen wohnen, können wir die Verträglichkeit mit Katzen leider auch nicht testen.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 290 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an Piki?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • ist in Lebensgefahr! Rettung durch Vermittlung.