Name: Skiopu
Alter: ca. 1,5 Jahre
Größe: mittelgroß
kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim Daniflor in Rumänien
Handicap Hund: er hat nur 3 Beine

Skiopu befindet sich momentan noch im Tierheim Daniflor in Rumänien und sucht noch nach seiner Familie, die ihn da rausholt.
Er wurde angefahren und man musste ihm leider sein Vorderbein amputieren.

Skiopu zeigt sich mit seinen Artgenossen verträglich.
Gegenüber den Menschen ist er lieb und anhänglich, auch zu Kindern ist er sehr lieb.

Leider haben wir wenig Informationen über Skiopu, da das Tierheim in Rumänien überfüllt ist und die Pfleger wenig Zeit für ein einzelnes Tier haben.
Natürlich kommt Skiopu auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt Skiopu aus dem Tierheim eine Chance.

Für Skiopu wünschen wir uns ein ebenerdiges Zuhause mit Garten. Die neuen Besitzer sollten nicht zu aktiv sein und ruhige Stunden mit ihm zu schätzen wissen.

Wir wissen, dass es schwierig wird für unseren dreibeinigen Skiopu ein liebevolles Heim zu finden. Wir geben die Hoffnung nicht auf, dass Skiopu seine Familie findet.

Da wir seine Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es handelt sich um einen Hund aus dem Tierschutz und deswegen haben wir über seine Vergangenheit keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 290 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transport nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • ist in Lebensgefahr! Rettung durch Vermittlung.