Name: Molly ( in Rumänien wurde sie Umpa gerufen)
Geburtsdatum:18.04.2014
Geschlecht: weiblich

Körpermaße
Schulterhöhe:25 cm
Körpelänge:33 cm
Gewicht:7,2 kg

kastriert
Aufenthaltsort: im Tierheim StD in Rumänien

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 19.11.2018 negativ
Test Leishmania: 19.11.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 19.11.2018 negativ

Molly/Umpa ist eine kleine, sehr freundliche Hündin die sich gerne unterwirft. Sie ist seit Monaten in einer kleinen Tierheimzelle ohne Auslauf und deswegen auch zu dick.

Molly/Umpa und ihre Schwester wurden in der Nähe eines Kreisverkehrs gefunden. Sie hatten völlig Angst vor den Autos. Sie waren völlig gelähmt. Sicher waren sie von einem Garten geflüchtet oder gejagt worden, und dann hatten sie beim Gehen ihre Orientierung verloren.
Anfangs sahen sie gesund aus und dann stellte sich heraus, dass Molly/Umpa krank war. Ihre Krankheit zwang sie zu einer langen Behandlung und Isolation von anderen Hunden.

Obwohl Molly/Umpa einen geselligen Charakter bewahrt hat, würde sie offensichtlich die ruhigen und gefügigen Hunde vorziehen. Umpa liebt es, von unseren Arbeitern verwöhnt und gestreichelt zu werden.

Sie ist ein Hund, der gerne mit Menschen zusammen ist. Sie geht auch gerne an der Leine. Sie geht schnell und sicher. Molly/Umpa ist ein perfekter Hund für eine Familie oder einem einzigen Hundebesitzer. So könnten sie die ganze Zeit bei ihr bleiben. In der Tat liebt Molly/Umpa was zu Unternehmen, sie kann jedoch auch eine Zeit alleine auf dem Kissen schlafen.

Molly/Umpa hat sich während ihrer langen Behandlungen als geduldiger und starker Hund erwiesen. Sie gab uns Vertrauen, wissend, dass wir sie heilen wollten, jetzt hofft sie, dass wir ihr ein zu Hause finden.

Natürlich kommt Molly/Umpa auf dem offiziellem Weg nach Deutschland (über die Veterinärämter) und hat alle notwendigen Impfungen und Papiere.
Bitte gebt dem Hund aus dem Tierheim eine Chance.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Sie ist eine Hündin aus dem Tierschutz und lebt immer noch im Tierheim. Auch über die Vergangenheit des Hundes, vor dem Tierheim haben wir keinerlei Informationen.

Die Verträglichkeit mit Kindern und Katzen kann in dem Tierheim leider auch nicht getestet werden.

Die Vermittlung erfolgt nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 €. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung, Transportkosten nach Deutschland.

Interesse an dem Hund?
Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Sie ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.