Name: Xonia
Geburtsdatum: 17.08.2013
Geschlecht: weiblich
Körpermaße:
Schulterhöhe: 49 cm
Körperlänge: 50 cm
Gewicht: 18.4 kg
kastriert
katzenverträglich
Aufenthaltsort: auf einer Pflegestelle in 34454 Bad Arolsen

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 03.05.2018 negativ
Test Leishmania: 03.05.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 02.05.2018 negativ

Sunny (Xonia) hat sich zu einem selbstbewussten wachsamen Hund entwickelt. Sie hofft auf Menschen die Spaß haben an langen Spaziergängen, Menschen die Lust und Zeit haben sich mit ihr zu beschäftigen und ihr Neues zeigen. Sie möchte noch viel lernen. Sie lässt sich gut mit Leckerlis motivieren und zeigt Begeisterung beim Lernen von neuen Tricks. Ein Haus mit Garten wäre toll. Gerne würde sie auch mit einem Hundekumpel spielen. D.h. ein vorhandener netter Hund wäre kein Problem.

Xonia wurde in der Stadt gefunden, als sie nach Nahrung suchte. Das Team von Safe the Dogs brachte sie im Oktober 2014 ins Tierheim.

Xonia ist eine süße und mittelgroße Hündin. Sie verträgt sich mit ihren Artgenossen im Tierheim. Sie könnte sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen leben. Ausgewachsene Rüden mag sie am Liebsten. Sie kann also gerne als Zweithund vermittelt werden.
Xonia ist nicht besitzergreifend gegenüber Fressen. Wie auf dem Video zu sehen ist, teilt sie ohne Probleme Bonbons mit anderen Hunden.

Mit den Katzen im Tierheim lebt sie friedlich zusammen.
Sie ist stubenrein und und Treppen sind auch kein Problem für sie.
Draußen ist sie noch unsicher und muss noch viel lernen- aber sie ist intelligent und lernwillig. Ein eigener Garten für Xonia wäre perfekt.

Sie akzeptiert Gurtzeug und Leine, muss aber noch üben um richtig an der Leine zu laufen.
Xonia hat ein mittleres niedriges Energievevau. Sie ist aber sicherlich kein nebenbei Hund, der mit drei einfachen Spaziergängen glücklich wird.

Xonia ist freundlich zu Menschen. Sie liebt und braucht Menschenzuneigung. Sie könnte sich langweilen, wenn die Leute sie nicht in Aktivitäten einbeziehen würden.
Sie ist jedoch ein ruhiger Hund und sie ist gut erzogen. Sie wartet darauf, dass sich Menschen ihr nähern.

Für unsere aufgeschlossene Xonia wünschen wir uns Menschen, die genau an einem solchen Hund Spaß haben und ihr immer etwas Neues zeigen und beibringen wollen. Xonia vertraut den Menschen und wir hoffen, für sie eine liebevolle Familie zu finden.

Xonia durfte von dem Tierheim in Rumänien in eine Pflegestelle nach Deutschland einziehen und wartet nun in 34454 Bad Arolsen auf ihre Familie

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Sie ist eine Hündin aus dem Tierschutz und kommt aus einem Tierheim in Rumänien.

Weiterhin bitten wir um Verständnis, dass wir die Vergangenheit eines Hundes nicht kennen und wir die Hunde in der Regel auch nicht im Umgang mit Kindern und Katzen testen können, da nicht jede Pflegestelle über diese verfügt.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € durchgeführt. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Interesse an dem Hund?
Gerne kann sie auf ihrer Pflegestelle besucht werden. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf:

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • Ist zu vermitteln. Sie sucht eine tierliebe Familie.