Geburtsdatum: 17.08.2013
Körpermaße
Schulterhöhe:49 cm
Körpelänge:50 cm
Gewicht:18.4 kg

Gesundheits Blut-Teste:
Snap test 4DX: 03.05.2018 negativ
Test Leishmania: 03.05.2018 negativ
Test Babesia (Mikroskop): 02.05.2018 negativ

Xonia wurde in der Stadt gefunden, als sie nach Nahrung suchte. Unser Personal brachte sieim Oktober 2014 in unser Tierheimum ihr einen sicheren Ort zu geben, wo sie leben kann. Xonia ist ein süßer, mitte lgroßer Hund. Sie ist gesellig mit anderen Hunden. Sie konnte sowohl mit Rüden als auch mit Hündinnen leben. Erwachsene männliche Hunde sind ihre perfekten Begleiter. Sie hat auch ein gutes Verhalten bei Katzen. Zumindest während unseres Tests war sie gut.

Xonia ist nicht besitzergreifend gegenüber Fressen. Wie Sie im Video sehen können, teilt sie Bonbons und Sorgen mit einem anderen Hund ohne Probleme.
Xonia ist freundlich mit Menschen. Sie liebt und braucht Menschenzuneigung. Sie könnte sich langweilen, wenn die Leute sie nicht in Aktivitäten einbeziehen würden.
Sie ist jedoch ein ruhiger Hund und sie ist gut erzogen. Sie wartet darauf, dass sich Menschen nähern, ohne nervig zu sein.

Xonia hat ein mittleres niedriges Energieniveau. Sie wird gerne im Garten mit ihrem Besitzer bleiben.
Sie akzeptiert Gurtzeug und Leine, aber sie muss trainiert werden, um richtig an der Leine zu laufen. Wir weisen darauf hin, dass Xonia den Instinkten der Menschen folgt, so dass sie schnell lernen wird. Xonia ist ein süßer, freundlicher und netter Hund. Sie ist braunschwarz, aber sie hat eine sonnige Natur. Sie wird das Leben ihrer zukünftigen Besitzerin füllen. Xonia ist bereit es zu tun.

Da wir ihre Eltern nicht kennen, können keinerlei Aussagen über mögliche Rassenkombinationen getroffen werden. Es handelt sich um einen Hund aus dem Tierschutz.
Weiterhin bitten wir um Verständnis, dass wir die Vergangenheit eines Hundes nicht kennen und wir die Hunde in der Regel auch nicht im Umgang mit Kindern und Katzen testen können, da nicht jede Pflegestelle über diese verfügt.
Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € durchgeführt. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung.

Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Ort wo monatlich 100 Hunde sterben. Er könnte auf offiziellem Wege nach Deutschland kommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel.

Onlineanfrage

 

Hier kann man problemlos und unkompliziert einkaufen und dabei dem Verein ohne Mehrkosten helfen. Bitte das Bild anklicken:

  • ist in Lebensgefahr! Rettung durch Vermittlung.